Athletik
 

2022-03-31

Radiale Stosswellentherapie

Stosswellen sind Schallimpulse, die von aussen in den Körper einwirken. Diese Therapieform wird als extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) bezeichnet. Durch eine Anwendung der
ESWT können orthopädische Erkrankungen ohne operativen Eingriff behandelt werden. [Mehr lesen…]

Admin - 15:57:00 | Kommentar hinzufügen

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion

Bei der craniomandibulären Dysfunktion (CMD) werden nicht nur lokale Störungen im Kiefer und Kaubereich betrachtet, sondern als komplexes Zusammenspiel verschiedenster Funktionsabläufe im gesamten Körper verstanden.
Die Beschwerden können sich in der Muskulatur, in den Zähnen sowie über Nervenverbindungen in anderen Regionen des Körpers zeigen.

Hauptsymptome der CMD:
• Schmerzen im Kiefergelenk
• Kiefergelenksgeräusche (klicken, knacken)
• Gelenksdysfunktionen (z.B. [Mehr lesen…]

Admin - 15:56:05 | Kommentar hinzufügen

Was ist Sportphysiotherapie?

Sportphysiotherapie:

Sportphysiotherapie ist Therapie im Fokus des sportlichen Aspektes. Dies umfasst eine ausgiebige Analyse der Sportart oder des Problems. So werden Bewegungsabläufe beispielsweise im Fussball, Hockey, Turnen oder Laufen vor dem Hintergrund des Problems analysiert. [Mehr lesen…]

Admin - 15:55:00 @ Allgemein

Sprungelenksverletzung

674 Wörter, inkl. Quellen

OSG Distorsion:

Das obere Sprunggelenk (OSG) ist, mit ungefähr einem Viertel der Fälle, eines der meistbetroffenen Gelenken für Verletzungen in verschiedenen Sportarten (1-4). Das Gelenk wird aussen durch die drei Bänder Ligamentum tibiofibulare anterior, Ligamentum fibulocalcaneare und Ligamentum tibiofibulare posterior und innen durch den Bandkomplex des Ligamentum deltoideum passiv gestützt. [Mehr lesen…]

Admin - 15:52:45 @ Allgemein

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram